Wissenschaftsbasierte Hörakustik. 100% herstallerunabhängige, ganzheitlichliche Behandlungskonzepte

Hören verstehen

Was Hörgesundheit ausmacht

Wussten Sie, dass Hören die gemeinsame Leistung von Ohr und Gehirn ist? Erst durch das Filtern wichtiger von unwichtigen Geräuschen ist es möglich, zu verstehen und damit zu kommunizieren. Wie das genau funktioniert, erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Schwerhörigkeit
- ein schleichender Prozess.

Immer weniger verstehen nehmen viele als typische Alterserscheinung wahr. Rund sechs Millionen Menschen in Deutschland, die älter als 45 Jahre sind, leiden mittlerweile an einer starken Hörminderung.

Hörstress im Alltag

Hören kann Stress verursachen. So sind laut einer im Auftrag des terzo-Instituts durchgeführten repräsentativen Studie Lärm (17,3 Prozent) und permanente Umgebungsgeräusche (29,8 Prozent) die häufigsten Ursachen für Ermüdung im Beruf.
Denn das Gehör kann durch die Reizüberflutung im Alltag erschöpfen. Das liegt vor allem daran, dass die Verarbeitung der Hörinformation unser Gehirn beansprucht. Funktioniert das Gehör nicht mehr richtig, erhöht sich die Anstrengung für das Gehirn enorm.
Welche Folgen dies für Ihre Gesundheit haben kann und was Sie dagegen tun können, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Dr. phil. Christine Funk

"

Durch eine frühzeitige Behandlung einer Schwerhörigeit können Sie Demenz aktiv vorbeugen. Wenn Sie bei sich, Angehörigen oder Freunden eine Hörminderung vermuten, sollten Sie im ersten Schritt Ihr Gehör überprüfen lassen. Eine Hörfiltermessung gibt Klarheit über den Zustand Ihrer Hörfilter.

Tinnitus

Eines ist sicher, Tinnitus ist keine eigenständige Krankheit, sondern ein Begleitsymptom von unterschiedlichsten Grunderkrankungen! Im Großteil der Fälle sind die dabei auftretenden Ohrgeräusche auf eine gestörte Hörwahrnehmung, also einer Hörminderung, zurückzuführen.

Kontakt

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Aktuelle Beiträge aus unserem Blog:

  • Alle Themen
  • Hörbeeinträchtigung
  • Hörgesundheit
  • Veranstaltungen
  • Wissenschaft
Alle Themen
  • Alle Themen
  • Hörbeeinträchtigung
  • Hörgesundheit
  • Veranstaltungen
  • Wissenschaft
Netzwerk

terzo auf der EUHA 2022

Es ist die „weltweit größte Veranstaltung für Hörakustiker“, wie der Verein Europäische Union der Hörakustiker e.V. selbst sagt: der Internationale EUHA-Kongress. Hier treffen sich die großen Akteure der Hörakustibranche, tauschen sich über die neusten Entwicklungen aus und stellen Ihre Dienstleistungen und Produkte vor.

Weiterlesen
Studien und ForschungTinnitus

terzo hilft nachweisbar – auch bei Tinnitus

Die terzo®Gehörtherapie senkt innerhalb von 3 Wochen signifikant und nachhaltig die Tinnitus-Belastung

Weiterlesen
AufklärungDemenz

Alles fit? Hörgesundheit = Hirngesundheit.

Sinnbildlich denken wir immer zuerst an unsere Ohren. Dabei umfasst gutes Hören so viel mehr als unsere Ohren. Hören beschreibt vielmehr einen komplexen Vorgang, der in seiner Ganzheit eben nicht nur im Ohr, sondern auch im Gehirn stattfindet.

Weiterlesen
AufklärungPrävention

Better Aging: Dem Leben einfach mehr bessere Jahre geben

Die französische Schriftstellerin Benoîte Groult (1920-2016) sollte Recht behalten, indem sie meint: „Wer behauptet, das Älterwerden ist eine einfache Sache, der lügt.“

Weiterlesen

Kontakt