Suche
Suche
Close this Suchen box.

Demenz

- Hörbeeinträchtigung und Demenz

Schwerhörigkeit in den mittleren Jahren ist einer der – vermeidbaren – Risikofaktoren für Demenz, Hauptursache für Pflegebedürftigkeit im Alter. Etwa 1,6 Mio. Menschen in Deutschland sind von Demenz betroffen. Eine repräsentative Langzeitstudie der Universität Leipzig mit 3.500 Senioren über 75 Jahren belegt die frühzeitige Behandlung von Hörbeeinträchtigungen als wichtigen Bestandteil zur Prävention von Demenz.

„Insgesamt 30 Prozent der Teilnehmer berichteten am Anfang der Studie über eine Hörminderung und gut ein Viertel der Teilnehmer entwickelte im Laufe der Zeit eine Demenz. Es zeigte sich, dass Schwerhörigkeit ein signifikanter, unabhängiger Risikofaktor für eine Demenzentwicklung ist. So war das durchschnittliche Erkrankungsrisiko für Teilnehmer mit einer Hörminderung um 16 Prozent erhöht“

Diese jüngste Studie ist nur eine von vielen, die den direkten Zusammenhang von Hörverlust und zunehmender Beeinträchtigung von Aufmerksamkeit, Sprache, Orientierung sowie Auffassungs- und Denkvermögen bis hin zum völligen Verlust (Demenz = lat. „Ohne Geist“). Warum das so ist, bedarf noch weiterer Forschung.
Eine Theorie ist, dass das Gehirn aufgrund der fehlenden auditiven Reize geschwächt wird. Denn ähnlich wie ein Muskel muss das Gehirn trainiert werden, um leistungsfähig zu bleiben. Dabei ist das Gehirn für die Hörverarbeitung zuständig, das Ohr dient lediglich als Schallverstärker.

Dr. Christina Heinisch

"

Durch eine frühzeitige Behandlung von Alterschwerhörigkeit (Presbyakusis) können Sie Demenz aktiv vorbeugen. Wenn Sie bei sich, Angehörigen oder Freunden eine Hörminderung vermuten, sollten Sie im ersten Schritt einen kostenfreien Beratungstermin vereinbaren. Die Hörfiltermessung gibt Klarheit über den Zustand Ihrer Hörfilter. Bei Bedarf können Sie die nächsten Schritte zur Rehabilitierung Ihrer Hörfilter angehen.

Terzo_Logo wir hoeren uns

Wir nehmen uns Zeit für Sie.

Erfahren Sie mehr zur terzo Gehörtherapie. Die Experten von terzo nehmen sich Zeit für Sie. Vereinbaren Sie ein persönliches Beratungsgespräch inkl. Hörfiltermessung in einem terzo-Zentrum in Ihrer direkten Nähe.

Weitere Themenseiten, die Sie noch interessieren könnten:

Schwerhörigkeit

Schwerhörigkeit verstehen – Nachlassendes Hörvermögen Unser Gehör nutzt sich nicht einfach ab. Das nachlassende Hörvermögen ist vielmehr die Konsequenz aller Schädigungen, die unser menschliches Gehör …

Weiterlesen

Hörstress

Hörstress – Stress durch Hören Hören kann Stress verursachen. Setzen wir uns ständig einem hohen Lärmpegel aus, erzeugt das eine hohe Belastung für unseren gesamten …

Weiterlesen

Tinnitus

Tinnitus – Rauschen im Ohr In Deutschland leiden zirka drei Millionen Menschen unter einem Tinnitus. Das entspricht 15 Prozent der Gesamtbevölkerung. Und jedes Jahr treten …

Weiterlesen

terzo-Hörtraining

terzo-Hörtraining – Ablauf, Kosten, wissenschaftl. Erkenntnisse Über 11 Mio Menschen in Deutschland leiden an einem Hörverlust. Sind Sie betroffen? Machen Sie unseren Online-Hörtest! Über 7 …

Weiterlesen

Kontakt

Bitte beachten Sie, dass dieses Kontaktformular nur allgemeinen Anfragen zu terzo dient.

Bitte wenden Sie sich für Terminvereinbarungen, -änderungen und -stornierungen, sowie weitere Fragen, die sich an Ihren persönlichen terzo-Berater richten, direkt an Ihr terzo-Zentrum. Diese Anfragen können nicht weitergeleitet werden.