terzo-Zentrum München

Sie leiden unter einer Hörminderung? Sie möchten das richtige Hörgerät finden oder mehr über die Gehörtherapie erfahren? Das terzo-Zentrum in München steht Ihnen gerne mit qualifizierten Hörakustikern zur Verfügung.

terzo - TOP Hörakustiker Preis/Leistung - DtGV
terzo - Gesamttestsieger und Sieger in der Beratung der Hörakustiker - DtGV

terzo-Zentrum München

Unsere Motivation

Um Ihren Ansprüchen gerecht zu werden, steht Ihnen unser Team mit knapp 20 Jahren Berufserfahrung zur Seite. Ihre Lebensqualität und Ihre Zufriedenheit sind unser Antrieb. Jeder Mensch hat es verdient, mit einem Lächeln die Welt zu hören.

Unsere Leistungen

"Wir möchten unseren Kunden eine ganzheitliche Versorgung ihres Gehörs ermöglichen. Denn nur so können wir sie bestmöglich versorgen."

Wir freuen uns auf Sie

terzo-Zentrum München ist terzo-Zentrum im Netzwerk Hörgesundheit

Über 100.000 Menschen haben die Erfolgskombination von Gehörtraining und moderner Hörgerätetechnologie bereits absolviert
0
Mit der terzo-Gehörtherapie in 21 Tagen zum bestmöglichen Sprachverstehen im Störlärm.
0 Tage
Seit 2006 und damit 15 Jahren ist die terzo-Gehörtherapie fester Bestandteil der Hörgeräteversorgung bei schwerhörigen Menschen.
0 Jahre

Die terzo®Gehörtherapie

Heutige Hörsysteme sind technische Wunderwerke. Sie bringen eine akustische Vielfalt zurück, die man lange nicht mehr wahrgenommen hat. Durch die Hörminderung verlernen wir aber die Fähigkeit zur Filterung und Interpretation akustischer Signale – ähnlich wie ein untrainierter Muskel.

Die Folge: Sie hören vermeintlich zu viel und müssen sich trotz Hörgeräte sehr anstrengen das Wesentliche zu hören. Oft werden Hörgeräte deshalb wenig genutzt.

Die terzo® Gehörtherapie trainiert gezielt die Filterfunktion des Gehirns.

Nur wenn Ihre natürlichen Hörfilter wieder funktionieren, können Hörgeräte ihre ganze Leistung entfalten.

Erstgespräch & Höranalyse

Wir verstehen uns: Daher nehmen wir uns Zeit für Ihr kostenloses Erstgespräch und informieren Sie anhand unserer Höranalyse über den Therapieverlauf.

Technik & Zielsetzung

Das Hörtraining wird unterstützt durch modernste Technik. Hierbei werden anhand des Trainingsplans individuelle Ziele festgelegt und ein Plan erarbeitet.

Training & Begleitung

Je nach Trainingsplan absolvieren Sie Ihr Training und werden von uns professionell zu jeder Zeit begleitet. Das Konzept passen wir auf Ihre Hörziele und Ihr Übungstempo an und holen Sie dort ab, wo Sie stehen.

Die Gehörtherapie einfach erklärt

terzo-zentrum-germering-video-vorschau
Video abspielen

Jetzt kostenfreien Beratungstermin vereinbaren

Wissen Sie, wie gut Ihre Hörfilter sind?

ca. 70% werden ausgeblendet &
ca. 30% wird bewusst verarbeitet

Unsere Hörfilter im Gehirn sorgen dafür, dass wir nur ein Drittel der Geräusche, die unser Ohr aufnimmt, bewusst wahrnehmen. So vernachlässigen wir das ständige Ticken der Uhr ebenso wie den eigenen Atem oder das Rascheln von Kleidung.

Aktive Hörfilter schützen uns also vor zu vielen akustischen Informationen, indem sie etwa 70 Prozent des Gehörten ausblenden und nur zirka 30 Prozent der Hörinformation in die bewusste Hörverarbeitung weiterleiten. Nur ein Drittel der Geräusche erreichen so unser Bewusstsein. Dadurch stellen auch akustisch anspruchsvolle Situationen keine Herausforderung dar.

Lässt das Hörvermögen nach, erreichen immer weniger Hörsignale das Gehirn. Je länger dies andauert, desto mehr schwindet auch die Fähigkeit des Gehirns, relevante von irrelevanten Höreindrücken zu trennen. Die Hörfilterleistung lässt nach. Das Hören in geräuschvoller Umgebung wird dadurch immer schwieriger. Betroffene haben dabei häufig den Eindruck noch genug zu hören, aber nicht aktiv lenken zu können, was sie hören wollen. Nebengeräusche oder auch Tinnitus werden so zu einem großen Problem.

Mit einem gezielten Hörtraining lassen sich die Hörfilter trainieren – ähnlich wie ein erschlaffter Muskel. Nach 2-3 Wochen strukturiertem Aufbau können Sie wieder deutlich besser hin- aber auch weghören!

So können auch Sie sich Ihre wesentlichen 30% Hörverstehen zurückholen.

Die Messung Ihrer Hörfilter übernehmen wir im ersten Schritt, gratis.

Ihr erster Schritt: Termin zur Hörfiltermessung vereinbaren

Hörminderung & Tinnitus

Menschen leiden an Tinnitus (allein in Deutschland)
> 0
Fälle werden pro Jahr neu registriert
> 0
der Menschen haben (temporär) mit Tinnitus zu kämpfen
> 0 %

Ein Tinnitus ist keine Krankheit, sondern ein Symptom!
Im Großteil der Fälle sind die auftretenden Ohrgeräusche auf eine gestörte Hörwahrnehmung, also eine Hörminderung, zurückzuführen. Man geht davon aus, dass das Gehirn bei der Entstehung des Ohrgeräusches versucht, den reduzierten akustischen Input zu kompensieren und aus dem Grund die Aktivität in der zentralen Hörbahn hochreguliert. Somit versucht der Hörsinn seine Verstärkungsleistung zu erhöhen, indem betroffene Areale „sensibler eingestellt“ werden. Diese Nervenzell-Aktivität kann zu einem Ohrgeräusch, also einem Tinnitus führen.

"Tinnitus ist behandelbar!"

Lassen Sie sich unverbindlich beraten

Erlebnisse beim terzo-Zentrum München

Ein Kirchenmusiker, der bereits seit einiger Zeit Hörsysteme hatte, kam zum ersten Mal zu mir, da er einfach kein zufriedenstellendes Hören erreichte, obwohl er hochwertige Techniken hatte, für die er sogar an seine finanziellen Grenzen ging.
Für Ihn war die Thematik schon so belastend, dass er seinen Job aufgeben musste und aufgrund Depressionen in Therapie war.
Der Mann besaß wegen seiner Profession eine ausgezeichnete Einschätzung seines Hörens, doch leider waren die Hörsysteme nicht optimal eingestellt und so konnte er trotz der technischen Qualität nicht das wahrnehmen, was nötig oder gar möglich war – für einen Berufsmusiker verständlicherweise ein untragbarer Zustand.
Ich nahm mir für die Anpassung besonders viel Zeit und arbeitete unter ständiger Kommunikation mit ihm eine hochpräzise Einstellung heraus, welche ihm nicht nur besseres Sprachverstehen, sondern endlich auch wieder Hörgenuss ermöglichte.
Als ich ihm zum Abschluss des Termins sein Lieblingsstück vorspielte, kamen ihm Freudentränen und mir ging das Herz auf, da ich selbst leidenschaftlicher Musiker bin.
Diese Momente sind für mich das Wertvollste an meinem Beruf, da sie zeigen, dass Hörgeräte nicht nur technische Hilfsmittel sein müssen.
Mit der richtigen Einstellung und einem Akustiker, der weiß war er tut und tut was er kann, erfüllen Hörgeräte erst ihre eigentliche Bestimmung:
Die Verbindung in die atemberaubende Welt der Klänge.

„Danke, Herr Mensel.“ Hinter diesen wenigen Worten steckt immer ein besonderes Erlebnis. Ob es sich dabei um eine erfolg- und hilfreiche Anpassung oder um einen gewechselten Schallschlauch oder ein gereinigtes Hörgerät handelt: es dreht sich immer um die Zufriedenheit und Begeisterung der Kund*innen.

Von den vielen Danksagungen blieb mir eine stets in Erinnerung:
Das „Danke“ einer Frau, die trotz der starken Einschränkungen ihrer Sinne äußerst lebensfroh war. Denn neben der hochgradigen Hörminderung war sie auch noch fast blind und dementsprechend angewiesen auf präzises Hören und gutes Sprachverstehen. Das konnte ich ihr, bei unserem ersten Aufeinandertreffen, durch eine neue Anpassung ihrer bestehenden Hörsysteme, ermöglichen. Ein knappes Jahr später konnte ich im Zuge einer Neuversorgung sogar noch mehr herausholen: die direkte Übertragung von Telefonaten oder das Lauschen eines Hörbuches via Bluetooth war nun das i-Tüpfelchen für Sie.

Das macht für mich meinen Beruf so besonders: Die freudigen Emotionen derer, denen ich helfen konnte, indem ich meinen Job so gut wie möglich mache.

Teilen Sie Ihre Erlebnisse mit uns

terzo-Zentrum am Oberanger
in München

Unsere Filiale im Herzen von München liegt fußläufig zwischen den U-Bahnstationen Marienplatz und Sendlinger-Tor am Oberanger 24.
Sie erreichen uns bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Bus, Tram, S-Bahn oder U-Bahn.

Michaela Niemetz Portrait

Michaela Niemetz

Hörakustikmeisterin
Ich heiße Michaela Niemetz, bin 27 Jahre jung und seit 12 Jahren in der Hörakustik tätig. Die Ausbildung habe ich 2012 in Lübeck abgeschlossen, habe dann 2 Jahre als Gesellin in einem Familienbetrieb gearbeitet. Hier bekam ich die Möglichkeit, 2014 meinen Meister zu machen, wonach ich 2015 zu Terzo gewechselt bin.

Christopher Mensel Profilbild

Christopher Mensel

Hörakustikmeister
Ich bin geboren und aufgewachsen im mittelfränkischen Bad Windsheim. Nach der Schulzeit und einem angefangenen Studium hat es mich zu einer eher handwerklicheren Ausbildung gezogen, die ich 2007 in Neustadt/Aisch begann. Nach der abgeschlossenen Lehre folgte das Meisterstudium in Lübeck, wo ich mittlerweile seit drei Jahren wohnhaft war. Als Meister habe ich dann in Hamburg die Fachgeschäftsleitung mit einem kleinen Team für 6 Jahre übernommen. Nach einem turbulenten Jahr verschlug es mich wieder in Richtung Heimat, wo ich mich nach neuer Arbeit umsah. Dabei habe ich das Konzept von terzo näher kennenlernen dürfen und bin froh hier in München Teil dieser noch kleinen Gemeinschaft zu sein.

Sprechzeiten

Mo, Di, Do, Fr

10:00 Uhr - 13:00 Uhr

14:00 Uhr - 17.00 Uhr

Mittwochs

nach Vereinbarung

Adresse & Anfahrt

Close
Strecke planen
Optionen anzeigen Optionen vestecken
Print Zurücksetzen
Abrufen der Wegbeschreibung...