Wissenschaftsbasierte Hörakustik. 100% herstallerunabhängige, ganzheitlichliche Behandlungskonzepte

Hören erhalten

Hörgesundheit durch Prophylaxe

Ein Hörverlust kann durch frühzeitigen Schutz des Gehörs und durch Vorsorgemaßnahmen reduziert und verzögert werden. Lesen Sie deshalb gleich weiter, um zu erfahren, was Sie für sich tun können!

Dr. Christina Heinisch

"

Hörgeräte – die wahrscheinlich eine der gesellschaftlich größten Hemmschwellen darstellen, tragen zugleich einen der größten Effekte für Better-Aging inne. Zusammen mit einer individuell angepassten Gehörtherapie wirken sie nicht nur dem schlechten Hören entgegen.

Regelmäßige Vorsorge

Nicht das Alter ist ausschlaggebend für eine Hörminderung, sondern die Belastung durch verschiedene äußere und innere Faktoren. Hörexperten empfehlen deshalb, einmal jährlich einen Hörtest beim HNO-Arzt oder Akustiker durchführen zu lassen. Hierdurch kann eine beginnende Hörminderung frühzeitig erkannt werden.

Selbstführsorge
- Aktiv am Leben teilnehmen

Hören beeinflusst in so vielen Bereichen unser Leben. Gute Musik, spannende Hörbücher, interessante Unterhaltungen oder einfach nur die Ruhe und Naturgeräusche beim Spazieren im Wald. Doch was hat aktive Selbstfürsorge mit gutem Hören zu tun?

Mit einer schleichenden Schwerhörigkeit geht meist unbemerkt Stress und die Anstrengung einher, die das Gehirn benötigt, um die schwindende Schallleistung auszugleichen. Man wird schneller müde und unkonzentriert. Was kann man dagegen tun?

Gehörschutz
– Lärm im Alltag

Um unser Gehör zu schützen, sollten wir bedacht damit umgehen. Wir sollten uns stets darüber bewusst sein, dass es bei einer zu hohen Lärmbelastung irreparabel geschädigt werden kann.

Kontakt

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Aktuelle Beiträge aus unserem Blog:

  • Alle Themen
  • Hörbeeinträchtigung
  • Hörgesundheit
  • Veranstaltungen
  • Wissenschaft
Alle Themen
  • Alle Themen
  • Hörbeeinträchtigung
  • Hörgesundheit
  • Veranstaltungen
  • Wissenschaft
Netzwerk

terzo auf der EUHA 2022

Es ist die „weltweit größte Veranstaltung für Hörakustiker“, wie der Verein Europäische Union der Hörakustiker e.V. selbst sagt: der Internationale EUHA-Kongress. Hier treffen sich die großen Akteure der Hörakustibranche, tauschen sich über die neusten Entwicklungen aus und stellen Ihre Dienstleistungen und Produkte vor.

Weiterlesen
Studien und ForschungTinnitus

terzo hilft nachweisbar – auch bei Tinnitus

Die terzo®Gehörtherapie senkt innerhalb von 3 Wochen signifikant und nachhaltig die Tinnitus-Belastung

Weiterlesen
AufklärungDemenz

Alles fit? Hörgesundheit = Hirngesundheit.

Sinnbildlich denken wir immer zuerst an unsere Ohren. Dabei umfasst gutes Hören so viel mehr als unsere Ohren. Hören beschreibt vielmehr einen komplexen Vorgang, der in seiner Ganzheit eben nicht nur im Ohr, sondern auch im Gehirn stattfindet.

Weiterlesen
AufklärungPrävention

Better Aging: Dem Leben einfach mehr bessere Jahre geben

Die französische Schriftstellerin Benoîte Groult (1920-2016) sollte Recht behalten, indem sie meint: „Wer behauptet, das Älterwerden ist eine einfache Sache, der lügt.“

Weiterlesen

Kontakt