Suche
Suche
Close this Suchen box.

Datenschutzhinweis zu LinkedIn-Profilen der ISMA AG

Stand: 12.07.2023

Gemeinsam Verantwortliche für den Betrieb dieser Linkedin-Unternehmensseite / dieses geschäftlichen Profils sind im Sinne der DSGVO sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen die:

ISMA AG
Bernhardstr. 19
96515 Sonneberg
vertreten durch Kevin Oppel

und

LinkedIn Ireland Unlimited Company
Wilton Plaza, Gardner House 4,5,6
2 Dublin
Ireland

Informationen über unsere LinkedIn-Unternehmensseiten und geschäftlichen Profile unserer Mitarbeiter*innen

Wir betreiben diese Seite / dieses geschäftliche Profil, um auf unsere Dienstleistungen und Produkte aufmerksam zu machen und um mit Ihnen als Besucher*innen und Benutzer*innen dieser LinkedIn-Unternehmensseite sowie unserer Webseite in Kontakt zu treten. Weitere Informationen über uns sowie über unsere Tätigkeiten, Unternehmen, etc. erhalten Sie auf unserer Webseite unter https://www.tinnitus-care.de.

Wir als Betreiber der LinkedIn-Unternehmensseite / des geschäftlichen Profils haben kein Interesse an der Erhebung und weiteren Verarbeitung Ihrer individuellen personenbezogenen Daten zu Analyse- oder Marketingzwecken. Wir nutzen die durch Meta erhobenen und anonym bereitgestellten Daten zu Statistikzwecken, um damit unser Angebot an Sie stets zu verbessern. Weiterführende Hinweise zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unserer Webseite unter https://tinnitus-carede/datenschutz/.

Der Betrieb dieser LinkedIn-Unternehmensseite / des geschäftlichen Profils unter Einbezug der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer*innen erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer zeitgemäßen und unterstützenden Informations- und Interaktionsmöglichkeit für und mit unseren Nutzer*innen und Besucher*innen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch LinkeIn

Da wir nach dem Urteil des EuGH vom 05.06.2018 gemeinsame Verantwortliche zusammen mit LinkedIn für unsere LinkedIn-Unternehmensseiten / geschäftlichen Profile sind, weisen wir Sie an dieser Stelle auf die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch LinkedIn hin, soweit uns dies bekannt ist.

Uns ist bekannt, dass LinkedIn die Daten der Nutzer*innen zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Werbung (Analyse, Erstellung personalisierter Werbung)
  • Erstellung von Nutzerprofilen
  • Marktforschung

Beim Besuch unserer LinkedIn-Unternehmensseiten oder der geschäftlichen Profile unserer Mitarbeiter*innen erfasst LinkedIn u.a Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Wenn Sie ein LinkedIn-Profil besitzen und mit diesem eingeloggt sind, geschieht dies auch geräteübergreifend.

Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der LinkedIn Ireland Unlimited Company verarbeitet und dabei auch in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen LinkedIn erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt LinkedIn in allgemeiner Form in seiner Datenrichtlinie. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu LinkedIn sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Die Datenrichtlinie ist unter folgendem Link verfügbar:

https://de.linkedin.com/legal/privacy-policy

Um dieser Verwendung zu widersprechen (sogenanntes Opt-Out), gehen Sie direkt auf LinkedIn unter https://www.linkedin.com/help/linkedin/ask/ppq.

LinkedIn teilt Informationen sowie Ihre personenbezogenen Daten global zwischen den LinkedIn-Unternehmen, aber auch mit Partnern und mit den Personen und Unternehmen, mit denen Sie sich weltweit verbinden. Hierfür nutzen sie von der EU genehmigte Standartvertragsklauseln oder tun dies auf Basis der von der EU erlassenen Angemessenheitsbeschlüsse. Weitere Informationen dazu erhalten Sie unter https://de.linkedin.com/legal/privacy-policy in den Punkten „2. Wie wir Ihre Daten verwenden“ und „3. Teilen von Informationen“.

Die damit in Verbindung stehenden Risiken für Sie und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten können wir als Betreiber der LinkedIn-Unternehmensseiten / des geschäftlichen Profils nicht übernehmen. Wir weisen Sie daher darauf hin, dass Sie in eigener Verantwortung handeln und im Zweifel LinkedIn nicht nutzen sollten. Wir halten für Sie ausreichende andere Kommunikationskanäle bereit, damit Sie sich über uns informieren und mit uns im Austausch bleiben können.

Haben Sie weitere Fragen zur Nutzung Ihrer Daten durch LinkedIn oder möchten Sie von Ihren Rechten gegenüber LinkedIn Gebrauch machen, kontaktieren Sie deren Datenschutzbeauftragten: https://www.linkedin.com/help/linkedin/ask/TSO-DPO.

Statistische Daten der LinkedIn-Unternehmensseiten

Über die Analysen in den LinkeIn-Unternehmensseiten können wir statistische Daten unterschiedlicher Kategorien abrufen. Diese Statistiken werden durch LinkedIn erzeugt und bereitgestellt. Auf die Erzeugung und Darstellung haben wir als Betreiber der Seite keinen Einfluss.

Funktionen zum Tracking Ihrer Aktivitäten und Erheben Ihrer Daten können wir weder deaktivieren, noch die Erzeugung und Verarbeitung der Daten verhindern oder einschränken. Auch können wir die Funktion „Analysen“ nicht deaktivieren.

Für einen wählbaren Zeitraum sowie jeweils für die Kategorien Besucher*innen, Follower:innen und Leads  werden uns, bezogen auf unsere LinkedIn-Unternehmensseiten, nachfolgende Daten durch LinkedIn bereitgestellt:

Gesamtzahl von

  • Seitenaufrufen,
  • „Gefällt mir“-Angaben,
  • Seitenaktivitäten,
  • Beitragsinteraktionen,
  • Reichweite,
  • Videoansichten,
  • Beitragsreichweite,
  • Kommentaren,
  • Geteilten Inhalten,
  • Antworten,
  • Herkunft, bezogen auf Land und Stadt
  • Aufrufe und Klicks im Shop
  • Karrierelevel
  • Tätigkeitsbereich
  • Firmengröße
  • Branche

Ebenfalls werden auf diesem Wege Daten zu den mit unserer LinkedIn-Unternehmensseite verknüpften LinkedIn-Gruppen bereitgestellt. Durch die ständige Entwicklung von LinkedIn verändert sich die Verfügbarkeit und die Aufbereitung der Daten, sodass wir für weitere Details dazu auf die bereits o.g. Datenschutzerklärung von LinkedIn verweisen. Weitere Informationen zu den Analysen finden Sie zudem hier: https://www.linkedin.com/help/linkedin/answer/a547077.

Wir nutzen diese in aggregierter Form zur Verfügung gestellten Informationen, um unsere Beiträge und Aktivitäten auf unserer LinkedIn-Unternehmensseite und geschäftlichen Profile für die Benutzer*innen attraktiver zu machen. So nutzen wir z.B. die bevorzugten Besuchszeiten der Nutzer*innen für eine zeitlich optimierte Planung unserer Beiträge.

Darüber hinaus können wir entsprechend den LinkedIn-Nutzungsbedingungen, denen jede*r Benutzer*in im Rahmen der Erstellung eines LinkedIn-Profils zugestimmt hat, die Abonnenten und Fans der Seite identifizieren und deren Profile sowie weitere geteilte Informationen von Ihnen einsehen.

Schützen Sie sich und Ihre Daten

Wir empfehlen Ihnen, sich selbst und Ihre Daten ausreichend zu schützen. Informieren Sie sich dazu regelmäßig über die Datenschutzinformationen von LinkedIn, welche Daten erhoben und verarbeitet werden.

Gehen Sie zudem regelmäßig in die Einstellungen Ihres Profils und überprüfen Sie, ob neue Funktionen eingefügt wurden, die Sie deaktivieren möchten. Je restriktiver Sie hier vorgehen, desto weniger Daten werden von Ihnen erhoben und verarbeitet. Allerdings hat LinkedIn zahlreiche weitere Möglichkeiten, Daten von Ihnen zu erheben und zu verarbeiten.

Nutzen Sie für externe Apps und Anwendungen keinen LinkedIn-Login und loggen Sie sich nach Nutzung Ihrer LinkedIn-Konten aktiv wieder aus. Auf diese Weise können Sie die Menge der von Ihnen erhobenen und verarbeiteten Daten reduzieren.

Den größten Schutz erhalten Sie, wenn Sie LinkedIn nicht nutzen. Löschen Sie hierfür Ihre Benutzerkonten. In diesem Fall können Sie auch mit uns nicht mehr über LinkedIn kommunizieren, jedoch andere von uns angebotene Kommunikationskanäle nutzen.

Doch auch ohne ein Nutzerkonto kann LinkedIn personenbezogene Daten von Ihnen erheben und verarbeiten. Diesen können Sie hier wiedersprechen: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls.

Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft der über Sie gespeicherten Daten gem. Art. 15 DSGVO. Zudem können Sie jederzeit die Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung einzelner personenbezogener Daten gem. Artt. 16-18 DSGVO verlangen.

Gem. Art. 20 DSGVO haben Sie das Recht, die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, solange diesem keine anderen Rechte entgegenstehen.

Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht gem. Art. 21 DSGVO gegen Direktwerbung Gebrauch machen sowie etwaige Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Des Weiteren können Sie jederzeit gem. Art. 77 DSGVO Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einreichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht datenschutzkonform erfolgt.

Um von Ihren Rechten Gebrauch zu machen, bietet Facebook eine Reihe von Funktionalitäten an. So können Sie direkt aus Ihrem Profil heraus all Ihre auf Facebook/Instagram veröffentlichten Daten herunterladen und erhalten somit Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten.

Berichtigen können Sie ihre Daten jederzeit selbst in Ihrem Profil oder indem Sie Ihre Beiträge bearbeiten. Auch eine Löschfunktionalität wurde über die Einstellungen im Profil zur Verfügung gestellt.

Um der Verarbeitung Ihrer Daten zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen, kontaktieren Sie den Datenschutzbeauftragten von LinkedIn:  https://www.linkedin.com/help/linkedin/ask/TSO-DPO.

Bei Fragen dazu oder wenn Sie Unterstützung benötigen, wenden Sie sich gerne jederzeit an unsere Datenschutzbeauftragte:

Dipl.-Ing. Miriam Hamel, GDDcert. EU
Bernhardstr. 19
96515 Sonneberg

Weitere Datenerhebung und -verarbeitung

Wir als Anbieter des Informationsdienstes erheben und verarbeiten darüber hinaus keine Daten aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes auf Meta. Weitere Informationen zu sonstigen Datennutzungen durch uns erhalten Sie in unserer allgemeinen Datenschutzerklärung.

Stand und Aktualisierung

Wir aktualisieren diese Datenschutzerklärung, wenn es notwendig ist oder wir Fehler entdecken. Gerne können Sie uns jederzeit melden, wenn Sie Anpassungsbedarf entdecken.

Stand: Juli 2023

Kontakt

Bitte beachten Sie, dass dieses Kontaktformular nur allgemeinen Anfragen zu terzo dient.

Bitte wenden Sie sich für Terminvereinbarungen, -änderungen und -stornierungen, sowie weitere Fragen, die sich an Ihren persönlichen terzo-Berater richten, direkt an Ihr terzo-Zentrum. Diese Anfragen können nicht weitergeleitet werden.